Ashwagandh?a

3 Artikel

pro Seite
aufsteigend

3 Artikel

pro Seite
aufsteigend

ashwagandha ist eine ausdauernde, 30 bis 150 cm hohe, krautige Pflanze, die mit verzweigten, haarähnlichen Strukturen auf den Oberflächen besetzt ist. Sie kommt in ganz Afrika, dem Mittelmeerraum, Vorder- und Südasien sowie China und Mauritius vor. Die Wurzeln enthalten verschiedene Alkaloide wie Anaferin, Anahygrin, Cuscohygrin, Nicotin, Tropin und Withasomnin. Außerdem Withanolide (Steroidlactone) wie Somniferanolid, Somniwithanolid, Withaferin A und Withasomniferanolid.

Die Frucht und ihre Wurzel sind wegen ihrer Vielseitigkeit und der sehr guten Verträglichkeit mit chinesischen Ginseng vergleichbar.