Bienen Blüten Pollen

Es stehen keine Produkte entsprechend der Auswahl bereit.

Von den Bienen gesammelter Blütenstaub, welcher im Bienenvolk zu einem hochwertigen Naturprodukt umgearbeitet wird. Blütenpollen enthält sehr viele wertvolle Eiweißbausteine (wie Arginin, L-Glutamin, Histidin, Lysin), Vitamine, Mineralstoffe,  Spurenelemente, mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Nicht nur deshalb eignet sich Blütenpollen hervorragend um Ihre täglichen Bedarf an Nährstoffen zu ergänzen.

Obwohl die Vitaminzusammensetzung der einzelnen Pollenprodukte schwankt, enthält ein Gramm Pollen im Durchschnitt:

Vitamin B1 (Thiamin) 9,2 Milligramm
Vitamin B2 (Riboflavin) 18,5 Milligramm
Vitamin B6 (Pyrodoxin) 5,0 Milligramm
Niazin 200,0 Milligramm
Pantothensäure 30 – 50 Milligramm

Weitere Vitamine: Der Gehalt an Vitamin C reicht von 7 bis 15 Milligramm. Ein Gramm Pollen enthält außerdem ungefähr 10 Milligramm Betakarotin, eine Vorstufe des Vitamin A, deutliche Spuren von Vitamin E (Tokopherol) und ungefähr 3,4 bis 6,8 Milligramm Folsäure. Zucker: Pollen enthält eine Reihe natürlicher Glykoside. Überdies verkleben die Bienen die Körnchen mit ein wenig Nektar, um ein transportfähiges Kügelchen zu erhalten. Der Zuckeranteil in Pollen schwankt zwischen 10 und 15 Prozent und besteht überwiegend aus Fructose und Glukose.

Mineralstoffe: Calcium, Chlor, Kupfer, Eisen, Magnesium Mangan, Phospor, Kalium, Silizium, Schwefel.